Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Chinesische klassische Gitarre.....

Nachrichten

Chinesische klassische Gitarre und amerikanische klassische Gitarre

Die heutige Umfrage, um den Titel zu sehen, schätzte eine Welle von Menschen, die die Debatte aufreihen sollten. Eigentlich wollen wir die Kluft zwischen der Entwicklung von Chinas klassischer Gitarre und den Vereinigten Staaten vergleichen, damit wir uns beruhigen und darüber nachdenken können, um nicht die Richtung zu verlieren und sich in der Gesamtentwicklung des Guten zu verlieren. Nehmen Sie diese Umfrage heute, um die Serie der "2018 Top Ten Outlooks" Umfragen zu beenden. Später werden wir die Ergebnisse der Qin Freunde umfassende Analyse analysieren und kommentieren.

Vergleichen das Herz von jedem, sowie zwischen Ländern. Letztes Jahr behauptete Professor Hu Angang von der Tsinghua-Universität, dass Chinas wirtschaftliche, wissenschaftliche und technologische Stärke und nationale Stärke die Vereinigten Staaten übertroffen und die Weltspitze übertroffen hätten. Vor kurzem startete der US-amerikanische Geschäftsmann Musk erfolgreich Falcon schwere Rakete, um Menschen die Situation deutlicher zu machen, um die Kluft zwischen China und den Vereinigten Staaten.

Aus der Sicht der klassischen Gitarre ist die Kluft zwischen China und den Vereinigten Staaten nicht nur ein kleines Stück. Vor allem eine geringe Anzahl von Low-Mältribution der schwarzen Schafe aller Art, dennoch, Fluch stritt Street, die Wahrheit zu sagen, sondern auch die Qualität der Industrie, untergräbt das Image der Branche. Natürlich hat China auch seine eigenen Vorteile. Der Aufschwung der Industrieentwicklung kann nicht gestoppt werden. Daher sollte es nicht absurd genommen werden. Ein objektiver Blick auf sich selbst, die richtige Richtung erkennen, den Ärmel hoch reiben, ist der richtige Weg.

Erstens, die Produktion von klassischer Gitarre. Die Qualität und Quantität Chinas steigt. Die Vereinigten Staaten haben nicht viel Lichtblick. Das klassische Klavier der Welt wird hauptsächlich in Europa hergestellt, während die Fabrikklavierproduktion in China konzentriert ist. Zum Beispiel, Spaniens Antonio Torres, Ramirez-Serie, die deutsche Hauser-Serie, Frankreichs Robert Booze, Daniel Fredric, Großbritanniens Jose Luo Manilluo und so weiter. Aber eine Sache, die Leute, die die größte Zahl der weltberühmten Musik halten, werden in Bezug auf Länder verglichen oder in den Vereinigten Staaten konzentriert. Zum Beispiel, der jährliche Verkauf von Celebrity-Gitarren von amerikanischen Gitarristen unzählige.

Zweitens, klassische Gitarrenleistung. Dies sind zweifellos die Vereinigten Staaten. Die Vereinigten Staaten sind ein Land der Einwanderer, das talentierte Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Es gibt viele klassische Gitarrenmeister. Ältere Generation wie die Romero-Familie, Baruike, Fisker, Sharon Espin, Losangeles Quartett, David Tannam, David Starr David Russell, etc., die jüngere Generation ist mehr Siegeszählung, und so weiter. In China gibt es jedoch einige sehr gute Menschen, die ebenfalls nach Großbritannien und in die Vereinigten Staaten ausgewandert sind. Ich weiß nicht, dass sie nicht zurückkommen werden. Es gibt mehr und mehr hervorragende junge, inländische Künstler, aber es wurde noch keine geeignete Orientierung und Entwicklung gefunden.

Drittens, klassische Gitarren-Kreation. Die Vereinigten Staaten nehmen immer noch die absolute Überlegenheit ein. Die Anzahl der Komponisten, die Anzahl der Werke können keine genauen Statistiken sein, aber es kann ein grober Vergleich sein. Aus der klassischen Gitarrendatenbank http://www.sheerpluck.de/index.php Abfrageergebnisse, die Zahl der klassischen Gitarrenwerke in den USA betrug 7590, während China nur 144, weniger als der Bruchteil der Vereinigten Staaten ist. Aufgrund der Unterschiede zwischen chinesischer und westlicher Musik und Kultur ist es für die chinesische klassische Gitarre fast unmöglich, die USA einzuholen und zu überholen.

Vierte, klassische Gitarrenausbildung. Aus der aktuellen Perspektive, basierend auf der Überlegenheit der Bevölkerung in China, haben Dutzende von Colleges und Universitäten und Kunstschulen den klassischen Gitarrenberuf eröffnet, ein großer Aufholtrend in den Vereinigten Staaten. Aus der Qualität des Unterrichts zu schließen, sind die beiden Länder jedoch keine Größenordnung, berühmte Lehrer versammelten sich im Team. Mit den Bemühungen von Professor Chen Zhi und seinen Lieblingsschülern wurden natürlich immer mehr Weltmeister von China unterrichtet. Wir sollten nicht versucht sein, uns mit diesem Projekt zu vergleichen.Fünfte, klassische Gitarrenkultur. Nach der Veröffentlichung und Verbreitung von Büchern, audiovisuellen Werken und damit verbundenen literarischen und künstlerischen Werken ist die Anzahl der chinesischen klassischen Gitarristen in Bezug auf Unterrichtsmaterialien und Noten beträchtlich, die Qualität muss verbessert werden, und es besteht eine große Lücke zwischen den Zeitschriften und Monographien (in den Vereinigten Staaten, Soundboard und Classical Guitar Magazine als Beispiel); Bei der Verteilung von Schallplatten und DVDs kann das gleiche nicht für China und die Vereinigten Staaten gesagt werden. In Bezug auf das klassische Gitarrenfestival und Wettbewerbe, die Anzahl der chinesisch-amerikanischen Unterschiede wird enger, aber die Qualität muss verbessert werden. Im