Zuhause > Nachrichten > Industrie News > Wie werde ich qualifizierter G.....

Nachrichten

Wie werde ich qualifizierter Gitarrist? 24 Sprichwörter für Gitarristen

  • Autor:Michael
  • Lassen Sie auf:2017-12-11
Viele Leute denken, dass Talent ein großartiger Musiker sein kann. Der Autor glaubt, dass dies nicht der Fall ist. In einer perfekten Welt verlassen sich die besten Musiker - die besten Gitarristen - auf ihre eigene Fähigkeit zu üben. Heute ist unsere Musikindustrie jedoch weit davon entfernt, perfekt zu sein. Es sei denn, Sie sind wirklich die Götter des Lebens (wie Eddie Van Halen), mit seiner eigenen Kraft, die Geschichte der Gitarre zu ändern, und die Tatsache ist grausam, EVH auch durch exquisites Spiel und Erfahrung der Zeit, andere Gitarre zu erreichen Höhe der Hand, nicht diejenigen, die dich anstellen oder deine Platte kaufen.

Dieser Artikel fasst zusammen, was viele Gitarristen tun sollten und was nicht - hoffentlich werden diese 24 Vorschläge deine Leitlinie sein und dir die Ziele für die Zukunft aufzeigen. Versteh sie, erinnere dich an sie, beherrsche und absorbiere sie und baue gute Beziehungen auf. Nur so kannst du ein besserer Mensch werden, ein besserer Gitarrist, der auf deiner eigenen Weise die Bühne vom Keller in die Turnhalle wechselt.

Niemand mag einen Dummkopf

Es stellt sich heraus: Den meisten Musikern ist es egal, ob Sie der zweite Jimi Hendrix, Eddie Van Helen oder SRV sind. Sie bitten dich nur, eine gute Einstellung zu haben und die richtige Note zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu spielen. Denken Sie daran - niemand ist unersetzbar, niemand, der überleben kann, glauben Sie nicht, dass Sie David fragen?

2. Gute Musik ist dein wichtigstes Musikgut

Wenn du keinen guten Zustand hast, wird niemand mit dir spielen wollen. Sie müssen ein starkes Gefühl haben, es ist so einfach. Der Begriff "starkes Gefühl" bezieht sich hier auf einen Zustand, in dem der Rhythmus stabilisiert werden kann und der Rhythmus frei ausgeübt werden kann. Unser Rat ist, dein Bestes zu geben und weiter zu üben. Hören Sie, wie Musiker ihre Rollen spielen: von Rockmusik ("Whole Lotta Love" von Led Zeppelin) bis hin zu Funkmusik mit 16th Note (James Browns "Sex Machine") und dann zu Stevie Ray Vaughan "Pride and Joy". Üben Sie sich selbst (mit einem Metronom) - Sie üben genug Unabhängigkeit und finden heraus, wo Sie sind.

3. Erstellen Sie Ihre eigene Stimme
Es gibt keinen besseren Weg zu lernen als Wissen zu gewinnen, wenn man seinen Lieblingsgitarristen spielt. Lassen Sie Ihre Performance insbesondere nicht zu sehr nach Ihrem Lieblingsgitarristen klingen, obwohl dies in den meisten Fällen keine schlechte Sache ist. Was Sie beachten müssen ist, dass Regeln, insbesondere musikalische Regeln, gebrochen werden sollen.

4. Pünktlich
Du wirst nicht glauben, wie viele Musiker nicht wissen, wie wichtig Pünktlichkeit ist. Aber das sind sehr wichtige persönliche Eigenschaften. Gunslinger-Gitarrist Bumblefoot veröffentlichte in einem Interview mit Metal Hammer einen "Pünktlichkeits" -Ratschlag: "Achte darauf, rechtzeitig zu verabreden, wenn du einen Termin hast. Was ich unter Pünktlichkeit verstehe, ist, früh dort zu sein und aktiv mit anderen zu kommunizieren."

5. Ob auf der Bühne oder auf der Bühne, so viel wie möglich mit anderen Musikern zu kommunizieren

Wenn Sie auf der Bühne oder im Studio sind, hören Sie nicht alles in Ihrer eigenen Welt, Sie müssen mit Musikern interagieren, die mit Ihnen arbeiten. Und reagiere auf ihre Leistung. Wenn jemand anderes Solo ist, spielst du nicht zu laut oder unterbrichst seine Performance. Versuche bescheiden zu sein und lerne von ihrer guten Musik - Wenn du spielst, um andere besser klingen zu lassen, wirst du später immer mehr empfangen.

Ein klares Ziel haben

Die erfolgreichsten Menschen auf dem Gebiet der Musik haben ein klares Ziel vor Augen und werden alles tun, um ihre Ziele zu erreichen. Die einfache Idee ist, dass Sie nicht von einem Musiker zu einem Rockstar oder Rockstar werden müssen, um ein Musiker zu werden, was den Zynismus und die Schmerzen, die Sie auf der Musikreise erleben, stark reduzieren kann.

7. Um für das Lied zu spielen, nicht nur basierend auf ihrem eigenen Verständnis

Dies ist ein sehr wichtiger Punkt beim Spielen. Zum Beispiel, Yngwie in "Bushy" Glyzerine zu spielen, oder Jazz solo in "Outshined" von Soundgarden zu spielen, klingt quietschend, egal wie beeindruckend deine Leistung ist. Das habe ich gelernt, als ein Punksänger rekrutierte. Zu der Zeit wollte ich mein Bestes geben, um zu zeigen, dass ein vollwertiger Musiker eine Fülle von Fähigkeiten haben sollte, so dass ich am Ende einer fieberhafteren Melodie eher den Am (add9) -Akkord als den Endton wählte ein besser geeigneter A5-Akkord, und das Ergebnis ist der Autor verloren. Diese Lektion ist ein bisschen schmerzhaft!Spiele mit deinen besten Musikern

Mit großartigen Musikern zu spielen kann dich in kürzester Zeit auf ein ganz neues Level bringen. Du lernst viele Fähigkeiten und lernst aus ihren jahrelangen Erfahrungen. Aber wenn Sie eine Berühmtheit sein wollen, ist der beste Weg dies zu tun, zu versuchen, einige berühmte Leute zu erfreuen und in den coolsten Bars der Stadt abzuhängen.

Elefant unsichtbar, lauter Klang - Weniger ist mehr

Vielleicht sind viele der Klischees, von denen Sie gehört oder gelesen haben, wie man Gitarristen werden kann, leicht zu besprechen, aber Sie müssen nicht so einfach sein, und wenn Sie es wirklich tun, müssen Sie nicht kompliziert sein. Der Autor hat das auf einer Kreuzfahrt-Show gelernt. Zu dieser Zeit war ich noch ein Neuling. Ich war ein bisschen ein Hindernis bei der Interpretation der Musik. Ich konnte während der Begleitung nicht sehr schnell auf die Musik anderer Leute reagieren, daher war ich bei der ersten Vorstellung sehr nervös. Ein paar Teile spielen - nur die Notizen, die ich identifiziert habe. Und am Ende der Show erzählte mir die Sängerin, dass sie noch nie einen Musiker gesehen habe, der so rhythmisch sensibel sei.

10. Das Bild ist wirklich wichtig

Dies ist eine der sehr traurigen Wahrheiten in der Performance-Industrie. Die gute Nachricht ist, dass nicht jede Band von den Musikern verlangt, dass sie das gleiche Aussehen haben. Es ist also ein gesunder Menschenverstand, dass du dich nicht wie Marilyn Manson verkleidest, wenn du zu einer englischen Band gehst, um vorzusingen.
11. habe ein sehr gutes Gefühl (Tremolo)

Einige Gitarristen haben gesagt, dass sie ungefähr 10 bis 15 Jahre damit verbracht haben, gute Vibes zu üben. Sie haben Glück, denn die meisten Gitarristen haben es nie "gemeistert". Ihre Berührung ist wie Ihre Fingerabdrücke, es kann den Blues, den Sie spielen, viele andere Gitarristen unterscheiden. Denken Sie an B. B. King oder Jimi Hendrix, und sie sind leicht zu sagen. Es gibt zwei Haupttypen von Vibrato, eine vom Handgelenk (zB Hendrix und B.B.King) und eine von den Fingern. Um festzustellen, welche Art von Tremolo-Methode für Sie geeignet ist, können Sie einen Blick darauf werfen, was Ihr Lieblingsgitarrist verwendet und versuchen, sie nachzuahmen. Du kannst auch B.B. Kings Bluesmaster (Volume 1) anschauen, um seine einzigartige Vibrato-Technik zu sehen.

12. Verstehen Sie vollständig ihre eigene Ausrüstung

Ich kann nicht betonen, wie wichtig es ist. Sie wollen ihre eigene Ausrüstung vollständig verstehen, damit sie für Sie spielen können. Wenn du zum Beispiel den Stevie Ray Vaugha Soundtrack verfolgst, hast du mit deiner Les Paul Gitarre eine Chance von 99%, dass es nicht funktioniert. Sie müssen die Strat-Gitarre mit dem Fender Bassman-Lautsprecher verbinden (im Gegensatz zum Ibanez Tube Screamer, der Ihnen einen starken Eindruck vermittelt). Und wenn Sie kein Studio-Fan von Technologie sind, klingt der Klang einer exzellenten Gitarre und eines exzellenten Lautsprechers (mit Übersteuerungs- oder Chorus-Effekt) zehn Mal besser als digitale Rack-Geräte.
13. Konzentriere dich darauf, etwas zu üben, das du nicht verstehst, nicht das, was du bereits weißt

Um dein Level zu verbessern, musst du üben. Obwohl es langweilig klingt, muss man wissen, dass hartes Training nicht im kalten Keller sein muss (der Schlüssel ist, dass man seine kleinen Freunde draußen hat), indem man blind Skalen und Arpeggios spielt. Sie können viele nützliche Techniken von Ihrem Lieblingsgitarristen lernen. Zum Beispiel können Sie sehen, dass Eric Johnson die kleine Fünf-Ton-Skala im Vorspiel zu "Cliffs of Dover" verwendet hat. Hier sind drei Vorschläge zum Üben des Klaviers:

A. Nehmen Sie zuerst den Takt der Musik (nicht mehr als vier bis acht Noten der Zeit) und formen Sie sie dann zu längeren Absätzen.

B. Langsamer werden (was Ihnen hilft, Muskelgedächtnis aufzubauen), wenn Sie anfangen, neue Dinge zu spielen, und dann allmählich schneller werden. Das ist viel besser als ein so schnelles Spiel.

C. Verwenden Sie das Metronom weiterhin.

14. Um zu wissen, wie man sein eigenes Musikgeschäft betreibt

Für Musiker ist es auch wichtig zu wissen, wie man rennt. Wenn Sie als Musiker Geld verdienen wollen, müssen Sie sich selbst als Unternehmen und Ihre Musik als Produkt sehen. Ich mag die meisten Musiker nicht (dumm, betrunken, protzig und übermäßig selbstbewusst), du wirst ein paar Bastardproduzenten und Plattenfirmen bekommen, um zu wissen, dass du nicht beleidigt bist.

15. fließend in der Größe der Fünf-Ton-Skala

Wenn Sie die Geheimnisse der Pentatomic-Skalen beherrschen, können Sie mühelos Rock, Pop, Blues oder Country-Musik auf Ihrer Handfläche spielen.16. Das ist Lernen

Viele Gitarristen können beim Üben viele coole Phrasen spielen, aber auf der Bühne haben sie es schwer, dieses neue Material in ihre Performance zu integrieren. Bevor Sie also etwas Neues lernen, sollten Sie darüber nachdenken, wann Sie es auf Musik anwenden können.

Lerne so viel Melodie wie du kannst

Das Erlernen von mehr Melodien (irgendwelche Melodien) wird nicht nur Ihre Leistung komplizierter machen, sondern wird Ihnen (unbewusst) einen einzigartigen Vorteil bei der Entwicklung der nächsten Phrase geben. Im Idealfall sollten Sie die Melodien, die Sie gehört haben, neu interpretieren können.

A. Hören Sie, wie gute Musiker die Melodie interpretieren und versuchen, ihre Phrasen auf der Gitarre zu imitieren.

B. Versuchen Sie, eine beliebige Melodie zu spielen, ich meine jede Melodie, die Sie hören, einschließlich Fernsehwerbespots, Kinderlieder oder Sprinklerthemen.

C. Versuchen Sie, die Melodie in mehr Positionen zu spielen. Aus der inhärenten "Box" möchten Sie lieber Musik als Musik spielen.

18. Verstehe deine Identität

Wenn der Bandleader Sie auf eine andere Weise spielen lässt, versuchen Sie zu gehorchen und streiten Sie nicht. Gib deinen eigenen Unmut und deine negative Energie nicht an andere weiter. Denke nicht immer, dass du mehr weißt. Sei nicht der "Bastard" in den Augen anderer. Sie müssen wissen, wann Sie voll sind, haben Sie eine Menge Möglichkeiten, Griff zu tragen ~

19. Verfolge nicht blind den Standpunkt der Öffentlichkeit, versuche mehr Stil zu lernen

Egal, wie gut du Gitarre bist oder was du denkst und gelernt hast, dir wird es nicht schaden, wenn du mehr Musik hörst. Die Öffnung zu anderen Stilen wird dich zu einem besseren und umfassenderen Musiker machen.

Und wir müssen immer Selbst-Untersuchung sein, folgen Sie nicht blind einige der inhärenten, populären Ansicht, es sollte hunderttausend sein, warum der Geist gut im Denken ist.

20. Finde Würde als Musikspieler

Ob in den Hunderten von Zuschauern oder vor Ihrer Schwester und Ihrem Hund, Sie müssen sich wohl und natürlich fühlen. Wenn Sie dies tun möchten, müssen Sie einige Zeit investieren, bevor Sie es erreichen können. Als Anfänger oder Sie können Sie versuchen, zu Hause zu spielen und dann an Improvisationen teilzunehmen. Gehe zu einigen unkritischen Darbietungen, sammle Bühnenerfahrung und -gefühl. Akzeptiere jede Leistung, für dieses Problem ist Erfahrung das Wichtigste.

21. Freunde mit anderen Musikern sein
Dies ist der beste Weg, um Shows und Kontakte zu bekommen. Wenn andere nicht wissen wer du bist, wie kann ich dich empfehlen? Das klingt vielleicht ärgerlich und hat schmeichelhafte Zutaten, aber du musst immer noch dein Bestes tun, um anderen Gitarristen zu helfen. Obwohl es einen harten Wettbewerb zwischen Musikern gibt, sind die meisten Ihrer Reputation von den Empfehlungen anderer Musiker abgeleitet.

22. Lerne etwas grundlegende Musik

In der Lage zu sein, häufige Akkordwechsel zu hören, hilft dabei, die Lieder auszuwählen, wenn Sie sie hören, und Sie lernen die Melodie. Einige grundlegende Theorien zu kennen, wird dir in der Song-Erstellung und Rhythmus-Sektion helfen. Zum Beispiel ist das Verständnis der Struktur der meisten Blues-Skalen wie I-IV-V (CFG) und frühen Rock-Balladen in der Regel I-VI-IV-V, im Wissen, dass dies diejenigen sein werden, die Sie spielen jede Melodie und Stil Hilfe.

23. Sei vorsichtig

Sobald Sie oder Ihre Band populär werden, tauchen verschiedene Gerüchte oder Gerüchte über Sie auf. Du kannst sie als Witze bezeichnen, ohne zu überreagieren. Optimistisch über Ihre Ausrüstung Tour, das sind Sie alle. Versuche etwas Geld zu sparen, trinke nicht alles.

24. Kaninchen essen kein Nestgras

Verstehst du? Wissen Sie!