Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Wie erinnert man sich an die N.....

Nachrichten

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?

Betrachte das gesamte Griffbrett:

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?

Betrachten Sie die traditionelle Praxis (am Beispiel der mittleren Griffbrett-Dur-Tonleiter):

Diese Konzentration in einem Bereich, von sechs Streichern bis hin zu einer Übungsmethode, ist jetzt der Mainstream. Vielleicht ist es eine gute Fingerübung, aber es ist schwer für die Teilnehmer, sich an die Noten auf dem Griffbrett zu erinnern.

Ich weiß nicht, welchen Klang sie spielen, Fingersatz und dann ist es schwierig, ihren größten Wert zu spielen.

Wollen Sie sich an den Klang von Gitarre Griffbrett zu erinnern, zusätzlich zu remote auswendig lernen, können Praxis acht Wörter sein, aber auch andere gute Möglichkeit?

Haben!

Aufgrund meiner langjährigen Klavierspielerfahrung habe ich eine relativ einfache und sehr effektive Übung entwickelt, um Ihnen zu helfen, das Gesetz in der Unordnung zu finden, die Verwendung von Tipps, um Gedächtnisziele zu erreichen.

Ich gab ihm einen Namen, genannt "Cross Scale Practice".

Als nächstes werde ich die logische Logik des "Traversing Scale Practice" aufschlüsseln.

1. Teilen Sie die 6 Saiten der Gitarre in 3 Zonen auf

Dies ist sehr intuitiv und leicht zu verstehen.

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?

Roter hoher Bereich, blauer Mittenbereich, grüner Bassbereich.

2 Fingerspeicher-Höhen

Gute Punkte, wir schauen nur auf den roten High-Pitch Bereich.

Nach den Regeln jeder Saite 3-Ton vertikale Teilung:

Eine Gruppe von sechs Sounds wie BCDEFG und die Nummer der B-Gruppe.

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?

Die nächste Gruppe nach der B-Gruppe ist die C-Gruppe, bestehend aus CDEFGA, der D-Gruppe, bestehend aus DEFGAB ....... und so weiter. Siehe unten.

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?

So erhalten wir 7 Gruppen von 6 Tönen pro Gruppe.

Benutze den Auf- und Ab-Zyklus, um diese 7 Gruppen von Klängen zu spielen, die mit den sechs Melodien in jeder Gruppe vertraut sind, um einen Sinn für Melodie zu bilden, du kannst dir helfen, dich ständig an ihren Ort zu erinnern.

Zuerst, für ein schnelleres Gedächtnis, üben Sie zuerst eine Gruppe, aber nach der Beherrschung beginnen Sie zu versuchen, die Leistung in beiden Gruppen zu verschieben.

Als nächstes nehmen Sie langsam die anderen Gruppen in die Hand, bis die 7 Gruppen im High Pitch Bereich so gut sind wie die C Gruppe.

Wenn Sie genug Übung gemacht haben, können Sie die Notenposition in dieser Gruppe verfolgen und spielen, wie Sie möchten.

3. Finde den Kreuzungspunkt

In diesem Schritt liegt das Wesen der "Cross Scale Practice".

Im vorherigen Schritt arbeiteten wir alle im Hochtonbereich. Um den Übergangspunkt zu finden, finden wir zuerst die gleiche Tonhöhe im Mittel- und Bassbereich (der erste Ton jeder Gruppe befindet sich in der Position der anderen Partition).

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?

Der Inhalt der drei roten Kästchen ist gleich

Dann werden Sie feststellen, dass Gruppe A sowohl im Bass- als auch im Mitteltonbereich mit den gleichen Fingersätzen auftritt.

Wie oben gezeigt, wird aus dem Drei-Zonen-Fingerling die gleiche Gruppe A erneut gespielt, dann kann man alle Gruppen in anderen Partitionen finden, um zu üben, um zu versuchen, und das Gesetz zu beachten.

Kombiniere Kreuzungspunkte mit dem 6-Band-Training im vorherigen Schritt und du kannst den Rest der Welt laufen.

Wie erinnert man sich an die Noten auf dem Griffbrett?