Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Diejenigen, die Musik benutzen.....

Nachrichten

Diejenigen, die Musik benutzen, um die Zeiten zu ändern

Es gibt immer Leute, deren Namen eng mit Musik verbunden sind; Ihre Musik ist eng mit ihrer Zeit verbunden. Vielleicht sind sie nur von Musik besessen, aber die Kraft dieser Melodie ist nicht nur von sich selbst fasziniert, sondern hat auch ihre Zeit effektiv verändert.

Pottier und die Welt haben gesündigt

Lenin hatte 1913 ein berühmtes Sprichwort: "Ein Arbeiter, der Bewusstsein hat, egal woher er kommt, ob das Schicksal ihn überallhin warf oder nicht, ob er sich als Ausländer fühlte oder nicht, er hatte keine Worte, keine Augen und nicht weiter vom Mutterland entfernt. " Er kann seine Kameraden und Freunde mit den vertrauten Melodien von "International Song" finden.

Fast 100 Jahre sind vergangen und der "International Song" hat immer noch eine ungeheure Kraft. Dies ist eine Frage, die die Aufmerksamkeit der zeitgenössischen Menschen verdient.

In den 1830er Jahren bewaffneten die Pariser Arbeiter Aufstände und stürzten die restaurierte Bourbon-Dynastie. Im Jahr 1848 bewaffnete die Arbeiterklasse in Paris erneut Aufstände. 1870 brach der französisch-preußische Krieg aus und am 18. März 1871 begannen Pariser Arbeiter eine gewalttätige Aktion zur Gründung der Pariser Kommune. Die Pariser Kommune führte eine Reihe kühner Tests der proletarischen Demokratie durch. Am 28. Mai konnte die Kommune der Offensive gegen die Menge der Anti-Motivation jedoch nicht widerstehen und wurde zerstört.

In diesem energischen revolutionären Kampf sind zahlreiche revolutionäre Kämpfer aufgetaucht. Unter ihnen verdient der Dichter Eugen Podaya besondere Erwähnung.

Tischlerpoet und Arbeitermusiker

Paddy ist Zimmermann, liebt es aber Gedichte zu schreiben. Im Alter von 14 Jahren veröffentlichte er seine erste Gedichtsammlung "The Young Poem God". Als Arbeiter nahm er an bewaffneten Kämpfen teil und schrieb Gedichte. Die Waffe ist seine Waffe und Poesie ist seine Waffe. Nach dem Scheitern der Pariser Kommune wurde er als Anführer der Kommunen zum Tode verurteilt, zur Flucht gezwungen und war seit fast 10 Jahren in Großbritannien und den Vereinigten Staaten im Exil. Im Jahr 1880 kehrte Daddy in sein Heimatland zurück. Er war sehr krank und sein Leben war sehr schwierig, aber er arbeitete immer noch hart. Als er 1887 starb, war er 71 Jahre alt.

Lenin schrieb einen speziellen Artikel für Bodié, der sich speziell auf seine posthume Trauer bezieht: "Bodied starb in Armut, aber er hinterließ sein eigenes, ein wahres Monument, das vom Menschen nicht gebaut werden konnte. Er ist der größte Propagandist, der das Lied als Werkzeug benutzt. "Dieses Monument ist das" Internationale Lied ", das Pottier im Juni 1871 schrieb.

Das "Internationale Lied", das früher als "Internationale Arbeiterliga" bekannt war, wurde ursprünglich nur in Portys Dichtung gedruckt und war nicht weit verbreitet. Im Jahr 1888 machte Dickens, ein Amateur-Musik-Amateur, das Lied ein Lied.

Nach der Oktoberrevolution in Russland 1917 nutzte die Sowjetregierung das "Internationale Lied" bis 1944 als Nationalhymne. Nach der Gründung der Kommunistischen Internationale 1919 wurde dieses Lied auch als das Parteilied der Kommunistischen Parteien verschiedener Staaten bestätigt Länder. Mit der Entwicklung der sozialistischen Bewegung in der Welt hat sich "International Song" auf der ganzen Welt verbreitet. Selbst extreme Opposition gegen den Kommunismus, wie die Nazi-Militärkapelle und die britische Regierung von Berlin und Churchill, waren alle gezwungen, dieses Lied zu singen. Dies deshalb, weil sie beim Empfang der Gäste der Sowjetunion die Nationalhymne nach diplomatischer Etikette ausführen mussten.

Die Geschichte des internationalen Liedes in China

"International Song" wird seit vielen Jahren in China gesungen. Wer hat es zuerst ins Chinesische übersetzt?

Im Jahr 1920 reiste Qiu Qiubai durch Harbin und hörte das Lied zum ersten Mal auf der Konferenz, um an der Feier der Sowjetunion zum dritten Jahrestag der Oktoberrevolution teilzunehmen. Im Jahr 1923 übersetzte er dieses Lied ins Chinesische. Zu der Zeit, während er die Orgel spielte, sang er wiederholt und übersetzte die Worte und fuhr fort, die Veränderungen zu untersuchen, bis er einen guten Mund hatte. Im Juni 1923 veröffentlichte die "New Youth" das übersetzte "International Song" und seine Partituren auf der ersten Ausgabe. Anfang 1935, am Vorabend des Falls der Zentral-Sowjetischen Zone, wurde Qu Qiubai verhaftet, als er durchbrach. Chiang Kai-shek überredete ihn nicht zu sinken und befahl, hingerichtet zu werden. Vor dem Prozess sah Qu Qiubai sich selbst an und setzte sich auf einen Rasen. Er sagte: "Dieser Ort ist sehr gut." Gleichzeitig sang er auch das "International Song", das er übersetzt und vereidigt hat.Mao Zedong hat auch schon lange darauf hingewiesen: "Ein internationales Trauerlied ist ein Lied, und Arroganz ist für mich vom Himmel!" Der Einfluss von "International Song" in China ist unbestritten. Wie viele KPCh-Führer haben dieses revolutionäre Lied jemals in ihrer Jugend gesungen.

Li Jinhui und "Er Rijun wieder"

Li Jinhui wurde Ende des 19. Jahrhunderts in Hunan, einer wohlhabenden Familie, geboren. Acht seiner Brüder sind in der Zukunft bekannte Figuren. Vor allem der große Bruder Wu Jinxi ist ein berühmter Linguist.

Li Jinhuis "Chinesische Lieder- und Tanzschule"

Von 1916 bis 1926 war Li Jinhui in Peking. Er nahm an der Herausgabe und Veröffentlichung der ersten Serie chinesischer moderner Mandarin-Chinesisch-Lehrbücher teil; nahm an der Herausgabe und Veröffentlichung von Chinas frühester und am längsten bestehender Kinderpublikation "Little Friend" teil; er schrieb das erste chinesische Kinderlied und Tanzdrama; Er brach auch die Menschen der späten Qing-Dynastie. In den frühen Tagen durften Frauen nicht auf den Tabus der Bühnenauftritte auftreten. Seine Tochter Dawn Hui war die erste Frau, die in dieser Zeit auf der Bühne stand.

Von 1927 bis 1936 eröffnete Li Jinhui eine "Chinesische Schule für Gesang und Tanz". Er konsultierte die japanische Baodi Song and Dance Troupe und befreite "die Schönheit des menschlichen Normkörpers vom feudalen Dogma". Li Jinhui wurde jedoch auf eine "gelbe Musik" gesetzt und das begann.

Die von Lais Tanzschule entwickelten Musik- und Filmtalente waren damals sehr populär. Er nahm auch zwei Leute mit: Einer war Zhou Xiaohong, der später in Zhou Yi umbenannt wurde; der andere war Nie Shouxin. Später, im Namen von Nie Er, schrieb er die Episode "The March of the Volunteer" für den Film "The Windy Children" und ist jetzt die Volksrepublik China. Nationalhymne.

Als die Northern Expeditionary Force 1929 in Shanghai einmarschierte, wurde Li Jinhui sowohl von der Konzession als auch von den Northern Expeditionary Forces politisch gedrängt und musste die Tanzschule leiten, um die südostasiatischen Länder zu bereisen. Diese Tour führte zu beispiellosen Erfolgen und Sensationen, aber das Ergebnis war, dass Li Jinhui in Singapur gefangen war, weil die Azubis verzweifelt waren. Um eine Rückkehr ins Land zu erreichen, schrieb er in kurzer Zeit 100 "Familienliebeslieder" und kontaktierte verschiedene Buchhandlungen in Shanghai. Als Ergebnis hatte er nicht nur Geld, um nach China zurückzukehren, sondern begann auch eine neue Situation in seiner Karriere. Mit seiner Einstellung stand er auf der unübertroffenen Höhe der chinesischen Popmusikindustrie. Die großen Plattenfirmen machten mit der Einladung zu Lai Jinhui Musik als höchstes Ziel. Er zeichnete Hunderte von Aufzeichnungen auf. Im Jahr 1932 wurden 90% der mehr als 100 Songs, die von den "Big Evening News" für die ersten drei großen Broadcast-Sänger in Shanghai ausgewählt wurden, von Li Jinhui geschrieben.

Erschaffe "Era"

Li Jinhuis Popmusik ist in der Geschichte der chinesischen Musik völlig neu. Er war in Singapur gefangen, als er schrieb und hatte keine Informationen zur Hand. Daher verwendete er ihn, unabhängig von alten und modernen chinesischen und ausländischen Gedichten, westlicher Poesie, Volksweisen und Volkstanz, für meine eigenen Zwecke. So schuf er in China eine Ära beispielloser Beliebtheit, das berühmte "Zeitalter der Zeit". Seine Schöpfung und Nachfolge mit anderen, die einen riesigen Strom bilden, und der Sänger, Radio, Film, Karaoke, Zeitschriften, Klatsch etc. bilden eine Symbiose und gegenseitige Organismen wurden die Vertreter der Shanghaier Schulkultur in den 30er und 40er Jahren. "He Ri-Jun again" ist nicht das Werk von Li Jin-hui selbst, aber es ist der beste Inbegriff der Popmusik dieser Ära.

Viele Leute sind, weil Teresa Teng weiß, "He Rijun kommt". Tatsächlich ist dieses Lied 70 Jahre alt. Dieses Lied war ursprünglich eine Folge des Films "Samsung With the Moon" von 1938 und wurde von Zhou Yin gesungen. Dieser Film ist nicht sehr gut, aber dieses Lied ist alarmierend und wird zu einer populären Musikgeschichte im modernen China und sogar zu einem weit reichenden Lied in der jüngeren Geschichte. Dieses Meisterwerk der "Ära der Ära" war einst als "Die Stimme des Schädels" bekannt, und alle Beteiligten wollen es beseitigen. Aber dieses Lied zeigt unaussprechliche Vitalität.Einhundert Jahre singen

Die Zeit, in der Li Jinhui persönlich in Shanghai lebte, endete größtenteils 1936. Sein hartnäckiger Idealismus ist nicht geeignet, ein erfolgreiches Geschäft zu betreiben, das sich in der Unterhaltung ansammelt. Es trägt auch zur Unterdrückung der politischen und militärischen Kräfte, der Angriffe der Kulturwelt, der Nötigung und Plünderung der Unterwelt und noch mehr dazu bei, nicht von der japanischen Armee in der japanischen Armee eingesetzt zu werden. Am Vorabend der Besetzung von Shanghai beschloss er, Shanghai zu verlassen und sich von der von ihm geschaffenen Musikwelt zu verabschieden. Die Talente, die er kultivierte, dominieren jedoch weiterhin die Musik- und Filmindustrie in Shanghai in den 40er und 50er Jahren.

Auf dem Frühlingsfest 2004 sendete CCTV einen Dokumentarfilm "Einhundert Jahre Lieder". Die Eröffnung lyrischte die Melodie von Li Jinhuis "Drizzle". Dieses Lied wurde von der Musikindustrie als erstes Volkslied Chinas anerkannt.

Die Beatles und der 7. Februar 1964

"Es spielt keine Rolle, ob du eine Gitarre spielst, aber du hast keine Möglichkeit dich zu ernähren, John ...." In England waren 1956 alle Eltern ähnlich. Niemand würde denken, dass das Spielen von Gitarre und Singen einen Unterschied machen würde; Die Fünfzehn-Sechsjährigen sind auch gleich. Sie betrachten die Worte ihres Vaters und ihrer Mutter als Nebensache. John Lennon hat also immer noch einen großen Traum davon gemacht, viel Geld zu verdienen: Selbst ein LKW-Fahrer kann eine Million Superstars werden.

Gesteinsvakuum

In den Vereinigten Staaten auf der anderen Seite des Atlantiks ist Gitarre und Gesang eine Art Lebenseinstellung, eine Kultur, die sich über ein halbes Jahrhundert angesammelt hat. In den 1950er Jahren, nach dem Sammeln und Aufnehmen von mehr als einem halben Jahrhundert von Blues, Zauberern und Jazz, wuchs Rockmusik allmählich. Rock and Roll hat ein gutes Beispiel gegeben und den Grundstein gelegt. Rockstars sind Millionen von jungen Menschen über den Atlantik in ganz Großbritannien geworden. Versuchen, das Objekt zu imitieren. In Liverpool gibt es vier solche junge Leute. Diese armen Jungen mit ihren Träumen und Qualitäten haben sich in Clubs und Bars in Liverpools großen und kleinen, schmutzigen und verunstalteten und sogar fernen Ozeanen herumgeschlagen. Hamburg, Deutschland, entwickelt und sucht nach Möglichkeiten, berühmt zu werden.

In den späten 1950er Jahren wurde Rockmusik zur beliebtesten Unterhaltung auf beiden Seiten des Atlantiks. Vielleicht wegen seiner Beliebtheit bei jungen Leuten erhielt "Elvis Presley" den "Call for Order", um der Armee zu berichten; Chuck Berry überquerte mit einem Mädchen die Grenze und wurde wegen eines Verbrechens angeklagt; Richard wurde dann ein Apostel Gottes und verbreitete das Evangelium, um zu gehen ... Diese Rockstars, einer nach dem anderen, waren in einer konservativen Gesellschaft so schwer umzudrehen, dass sie über Nacht verschwanden.

Die heißen Beatles

Die britischen Jungs Paul McCartney, George Harrison und John Lennon haben nach und nach eigene Spieleigenschaften und Bühnencharme entwickelt. Im November 1961 trafen sie Bole - Brian Epstein. Er warf einen Blick auf die charmanten Qualitäten einiger Jungen, baute sie um und förderte sie aktiv. Vielleicht wegen seiner Arbeit Hintergrund und ähnliche Identität Hintergrund mit Fans, erweitert sie nach Liverpool in Großbritannien und erweitert von Liverpool nach Großbritannien. Sie haben sich nach und nach einen Namen gemacht und eine große Anzahl von hartgesottenen Fans angesammelt. Am Ende kam der Schlagzeuger Ringo Star hinzu und es entstand eine komplette Kombination. Diese Kombination, in nur wenigen Jahren, gewann schnell an Schwung und brachte das "Beatles" -Fieber in ganz Großbritannien auf. Die Bandbreite ihres Einflusses liegt nicht nur in der Musik, sondern erstreckt sich auch auf Sprachen, Kostüme, Jugendkultur und viele andere Aspekte.

Besetzen Sie die Vereinigten Staaten

Der erste Besuch der Beatles in den Vereinigten Staaten eröffnete die berühmte "britische Invasion". Am 7. Februar 1964 hatten amerikanische Fans am Flughafen lange auf ihre Ankunft gewartet. Am Mittag landete schließlich ein Pan Am-Flugzeug am Flughafen. Die Beatles traten aus der Kabine und winkten den Fans zu. Die Fans riefen ihre Namen, manche sogar in Tränen aus. Für einen Moment erschütterten Schreie und Schreie den ganzen Flughafen. In dieser Nacht gaben alle Fernsehsender in den Vereinigten Staaten den gesamten Prozess ihrer Ankunft weiter. Am frühen Morgen versammelten sich Hunderte von Fans vor dem Hotel, wo sie wohnten: "Wewant the Beatles!"Auf dieser Reise wurden nur wenige Auftritte von den Banditen aufgeführt, aber auch die Vereinigten Staaten waren am "Beatles" -Fieber beteiligt. Das Beatles-Fieber, das bis in die Vereinigten Staaten reicht, ist ein unaufhaltsamer Trend in der Rockmusik. Alle Rockfans aus den Vereinigten Staaten sind aufgetaucht. Die Beatles waren der erste erfolgreiche Fall einer britischen Band für den Export.

Für immer diesen Tag

Am 7. Februar 1964 wurden die Funken, die durch die "Britische Invasion" der Beatles ausgelöst wurden, in der ganzen Welt von Großbritannien und den Vereinigten Staaten verbrannt. Von diesem Tag an wird Rockmusik zu einem Geschäft, das ernsthaft gemanagt werden kann, und Rocksänger können Millionäre werden. Es ist der Geist der Rockmusik, der für Freiheit eintritt. Es durchdringt die Welt, verändert die Welt und macht ihren Geist überall.

Madonna: Der Fit der Wave Lady und der Mutter

Im Jahr 1977 verteidigte der Schnee in New York lautlos das Brooklyn-Studio. Madonna, die seit zwei Tagen nichts gegessen hatte, wickelte seinen leicht zitternden Körper mit einer dünnen Decke um. Der Fotograf bat sie, ihre Kleider wegzulassen. Weil sie einen Zentimeter mehr Haut enthüllt, wird sie ein Gehalt von ein paar Dollar mehr haben. Alle vier sind still. Madonna betrachtete den Schnee vom Fenster und nahm plötzlich ein Lied auf. Der Strom der Note brach in ihre Glieder ein. Sie fühlte plötzlich eine Wärme. Ja, als ich mein Studium an der Universität von Michigan aufgab, kam ich nach New York, um den Traum von Musik zu verfolgen. Sie knöpfte ihr Hemd auf und ihre Augen wurden scharf. Die Fotografin fing an, ihr Benehmen zu erfassen. Ihre Kehle war voller Notizen ... Im Jahr 1984 wurde aus diesem Song Madonnas erste Championship-Single, und sie startete auch ihre Musikkarte, die nicht aufgehört hat und die Welt beeinflusst hat.

Der ewige Trendschöpfer

Ausgehend von dem ersten Album im Jahr 1983 begann Madonna mit Tanzmusik und wurde zu einem Song, der von DJs in großen Dance-Locations in einem Song namens "Holi-day" gespielt wurde. Anschließend gewannen "The Like Virgin" und "Material Girl" erfolgreich die Meisterschaft. Von ihrem Disco-Genre in den frühen 80er Jahren bis zum europäischen elektronischen Musik-Tanz im 21. Jahrhundert ist fast jedes Stück Tanzmusik zu einem Lieblingslied von Nachtclubs geworden. Madonna versteht die Nachfrage nach neuen Veränderungen im Tanz Musikmarkt, startet immer Avantgarde-Genres, wie die "Fashion" mit der Geste des Tanzstils, nach zehn Jahren des Hörens ist noch nicht im Ruhestand beliebt; "Ruhm" der psychedelischen Elektronik Es ist in einem Hip-Hop, Rhythm-and-Blues-Markt, der eine elektronische Illusion tötet und es der Tänzerin ermöglicht, einen neuen Tanz zu finden, der ihren neuen Trend einholt.

Als Madonna debütierte, begann die MTV-Kultur zu florieren. Die Sänger müssen nicht nur gute Lieder singen, sondern auch im Musik-Video-Studio für Musik posieren. Alle dachten an Madonna, und der Eindruck, der ihm in den Sinn kam, musste das Bildmaterial ihrer Videoband "Jungfrau als Jungfrau", ihre würdevolle Haltung auf dem Flamingo von Venedig und das glitzernde Cowgirl in Musik einschließen. Schau dir ihre Videoregister-Liste für jedes Lied an und besuche berühmte Regisseure wie Lu Besson und David Finch. Ihr neuer Stil im Video wird zum Nachahmungsobjekt für die Fans; es wird neue Tanzschritte zeigen und ein Vorbild für die Fans sein, ihre Übungen fortzusetzen.

Fordern Sie die ethische Standardthema Königin heraus

Challenge Tabu ist der Ursprung von Madonnas jedem Video. Ihre Videos sind oft wegen übermäßiger Pornographie oder Gewalt verboten. Sie hat ein lebendiges Bild im Video. Verschiedene Rollen können der Arroganz von "Ich bin die Königin" zugeschrieben werden.

Die Dominanz der Madonna-Königin spiegelt sich am besten im Konzert wider. Ihr kleiner Körper war gerade auf der Bühne. Sie trug ein Brautkleid, sang wie "Virgin" oder einen großen Kick und sang klassische Tänze. Die Ströme von Zehntausenden von Menschen sangen in Einsamkeit, aber sie konnten nur mit religiöser Anbetung verglichen werden. Die Welle der Unterwäsche, die sie bei dem Konzert trug, beeinflusste die Mode der Welt.

Im Jahr 2004 startete sie eine "neu erfundene" Tournee. Als sie in Paris eröffnete, benutzten fast alle Frauen, die mit ihrer Musik aufgewachsen waren, ihren klassischen Stil.