Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Sitkafichte

Nachrichten

Sitkafichte


Links von der Natur können prächtige Sitka-Bäume über 800 Jahre alt werden und über 300 Fuß hoch werden. Sitka ist die größte und langlebigste Fichte, ihr langsames Wachstum und der daraus resultierende enge Wachstumsringcharakter schafft einen schönen akustischen Klang. Kahlschlag beim alten Wachstum Sitka-Wald bedroht ihre Existenz. Neu gewachsene Bäume wachsen viel schneller mit breiteren Wachstumsringen und produzieren typischerweise Holz mit geringerer Dichte.

Im Durchschnitt lebten die Sitkafichten, die die Resonanzböden für Zen-On-Gitarren lieferten, mindestens 400 Jahre alt. Alles begann, als ein winziger Sitka-Fichtensamen in den vielfältigen, wilden, unberührten Wald im Südosten Alaskas sproß. Die Fichte erreichte die 200-Fuß-Marke in den 1860er Jahren, als die Vereinigten Staaten Alaska aus Russland für 7,2 Millionen Dollar kauften. Dann, eines Tages im frühen 21. Jahrhundert, kam die mächtige Fichte ihrem Untergang entgegen, höchstwahrscheinlich während eines Sturms. Ungeschützt konnte es den Elementen nicht länger widerstehen und sein Leben ging zu Ende. Nachdem es gefallen war, rettete Brent Cole es und verhinderte, dass es in den Boden zurückkehrte.

Zen-on ist stolz darauf, unsere Sitka Fichte aus Alaska Specialty Woods zu beziehen. Lernen Sie sie besser kennen und erfahren Sie mehr darüber, wie sie Sitka-Fichten vorfinden.

"Ein guter Verwalter zu sein, indem er unsere Ecke der Welt, den Regenwald in Südost-Alaska, schützt, ist einer meiner wichtigsten Grundsätze in unserem Geschäft. Ich bin absolut begeistert von der Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das meine Leidenschaft teilt. Zen-On-Gitarre bekommt es. "