Zuhause > Nachrichten > Unternehmens Nachrichten > Das Spielen der Gitarre wird u.....

Nachrichten

Das Spielen der Gitarre wird uns erlauben, dies zu tun


Das Spielen der Gitarre wird uns erlauben, dies zu tunDas Original Ich bin gerne allein zu Hause, surfe im Internet, spiele oft Halsschmerzen und sah, dass es schon spät in der Nacht ist. Beim Spielen des Spiels, muss das Telefon vor einem Fünf-Minuten-Pinsel wechat platziert werden, nicht fühlen sich einsam fühlen, Pinsel Gefühl Leere. Aber seit dem Klavierspielen kann ich mich oft nicht daran erinnern, das Telefon zu sehen.
Später ging in die große Stadt, eine Person in einer unbekannten Stadt, wegen der Gitarrengesellschaft, die Zeit einer Person ist ein Lied geworden, begleitet von der Zeit.
Während der Zeit, in der ich nicht Gitarre spielen konnte, konnte ich sagen, dass keiner meiner Freunde. Kann nicht den Weg finden, Freunde zu finden.

Nachdem du angefangen hast Gitarre zu lernen, ist es nicht mehr schwierig neue Leute zu treffen. Die erste ist die Zunahme der Anzahl der Wege. Ob online oder offline, wegen des gemeinsamen Themas ist es immer natürlicher, stillschweigender zu sein. Es mag in einer Kommunikationsgruppe sein, es kann in einer Bar-Performance oder einer Straßenaufführung sein, man kann natürlich den fremden Musiker WeChat "austauschen und diskutieren".
Wenn nicht für eine Gitarre, ein Fremder eilte zu einem anderen Fremden zu WeChat, rate, wartet auf zweidimensionalen Code zu steigen, oder die Polizei kommt zuerst?
Zweitens ist die Wahrscheinlichkeit einer Verwandlung von einem Bekannten zu einem Freund aufgrund der gleichen Interessen und Hobbys relativ groß. Ich habe nach der Gitarre mehr Freunde gelernt, man kann sagen, dass sie mehr hinzufügen als die letzten zwei Jahrzehnte. Das ist normal, weil die Beziehung zwischen Freunden nie durch die Länge der Zeit, in der sie erkannt wurde, bestimmt wurde, sondern durch die Resonanz der beiden vorliegenden.
Wenn es etwas Wichtigeres auf dieser Welt gibt, als Freunde zu finden, dann habe keine Angst davor, Freunde zu vermissen.
Also, Gitarrespielen lässt uns Freunde finden.